Bolzwagen in Shanghai
Bandfoto herunterladen (17,2 MB)
Bandinfo

Was glauben Sie? Braucht die Welt eine schmutzige, progressive Rock 'n' Roll Band die in ihren Songs einen ironischen Blick in die Glaspaläste der Donald Trumps und Jeff Bezos dieser Welt wirft? Wahrscheinlich nicht. Aber sie bekommt ja auch eine Fortsetzung der Matrix Filme. Als die ehemaligen Bulletmonks-, Seizures-, Here Comes Conclusion- und Willie Tanner-Musiker bemerkten, dass an ihrer Proberaumwand Arbeitstitel wie “Eierlikörfrühstück”, “Yachtlänge” und “Jahresbilanz” klebten, konnten sie die Idee eh nicht mehr aufhalten.

Mit BOLZWAGEN erwartet Sie Blockchain-finanzierter, Compliance-kompatibler und SEO-optimierter Corporate Rock, der Ihnen die Krawatte ausziehen wird. Teilweise punkig, aber nie richtig anarcho, teilweise poppig, aber niemals gefällig, bietet die BOLZWAGEN Group einen wohl kalkulierten Spagat zwischen Investment Banking, Party und Satire mit einer Benchmark, die ihresgleichen sucht und ohne dabei so schmierig zu wirken wie der Betriebsrat, der ja eh nur jedem auf den Sack geht.

Treffen Sie bei Ihrem Einstand in das börsennotierte Unternehmen BOLZWAGEN schräge und ikonische Figuren wie den übergriffigen CEO und seine bedauernswerte Sekretärin Michaela, den klebrigen Harald oder das rechtspolitische Auslaufmodell Bernd. Genießen Sie bei Betriebsversammlungen in Konzertsälen in Ihrer Nähe die Gegenwart Gleichgesinnter und entrüsten Sie sich in gewohnter Büroumgebung über in tighte Arrangements gepackte Kapitalismuskritik. Unnötig zu betonen, dass dabei bewährte Hilfsmittel wie Beamer, Flipchart oder der Vorstandsschreibtisch zum Einsatz kommen, um die Live-Auftritte der BOLZWAGEN-Gruppe in erfolgversprechende Business Trips mit entsprechendem Turnover umzuwandeln. Also, stauben Sie schon einmal die Plastikpalmen in der Kaffeeecke ab und rücken Sie die Sitzmöbel zurecht!

Mit der gerade digital erschienenen EP "Premium Mediocre" wagt sich BOLZWAGEN nun endlich aus dem Entwicklungszentrum raus auf den Markt. Am 19.12. steht im Roten Salon im Z-bau in Nürnberg mit der “Bolzcon 2019” auch endlich das lang ersehnte Live-Debüt der Band an. Die Milestones für 2020 begreift sicherlich sogar der untalentierteste, generische Instagram-Jungunternehmer: "Spielen, spielen ,spielen und am ersten Album schrauben!"


Kontakt
info@bolzwagen.de

Hartmut Rose
Hartmut Rose

Gesang

Rupert Halford
Rupert Halford

Gitarre

Dieter Hannemann
Dieter Hannemann

Bass

Sören Dickinson
Sören Dickinson

Schlagzeug